30.07.2021: Kultur - aber sicher! No. 2.

Die Älteren unter Euch werden sich wohl erinnern: Bereits letztes Jahr standen wir bei „Kultur – aber sicher!“ im Naturtheater Heidenheim auf der Bühne. Die Euphorie war riesig, alle Tickets waren vergriffen. Das war ein Hammer Abend!

Zu lange durfte nicht geprobt, gesungen, getanzt und gefeiert werden. Die neue Besetzung war gefunden, das aktuelle Programm aufgestellt. Kaum für möglich hätte man es gehalten, dass nach diesem viel zu kurzen Sommer in Freiheit wieder alles anders werden würde. Doch dann kam er: Lockdown, der zweite!

 

... und was für einer! Sieben Monate saßen wir alle in unseren kleinen Kämmerchen und mussten traurig für uns alleine üben - zum Metronom, zu YouTube-Tracks oder auch mal zu den Mitschnitten vergangener Gigs. Das hat nun ein Ende!

Wir freuen uns riesig, dass endlich wieder Kultur stattfinden darf nach diesem schier unendlichen Winter. Das Team des Naturtheaters hat uns gefragt, ob wir ein zweites Mal dabei sein möchten... und natürlich wollen wir das!

 

Am 30. Juli um 20:00 Uhr stehen wir somit erneut auf der Freilichtbühne im Naturtheater Heidenheim.

Auch dieses Mal sind die Ticket-Kontingente begrenzt und an die jeweiligen Corona-Verordnung angepasst. Mehr Infos dazu folgen bald. Tickets könnt Ihr demnächst über den Ticketshop des Naturtheaters oder an der Kasse erwerben. Den Link hierzu findet ihr weiter unten.

 

Wie 2020 können wir auch dieses Jahr eine große Premiere feiern. Neu mit dabei ist Lea-Christin Garrelfs (Voc.), welche im Naturtheater mit einer geballten Ladung Energie, Charme und Stimmgewalt ihr Debüt als Frontfrau geben wird. Unserer Andrea gewähren wir 2021 ein bisschen Familienzeit und freuen uns, sie bald wieder mit an Bord begrüßen zu dürfen.

 

In diesem Sinne: Wir freuen uns auf Euch! Bis zum 30. Juli im Naturtheater!

PS: Gleich noch ein Termin zum Vormerken: 03. September, 18:00 Uhr, Brenzpark Heidenheim.